Sie sind hier

25.03.2011 Lesung: 50 Jahre afrikanische Un-Abhängigkeiten

  • am Freitag, 25.03.2011 um 20:00 Uhr
  • im Peter-Weiss-Haus Rostock, Doberaner Str. 21
  • mit der Schauspielerin Sara Hiruth Zewde und der Geschäftsführerin von AfricAvenir Judith Strohm
  • in Kooperation mit  AfricAvenir International und dem Eine-Welt-Landesnetzwerk MV.

gefördert durch NUE und Inwent


Afrikanische Intellektuelle und Aktivist/innen, Dichter/innen, Performer/innen und Schriftsteller/innen ziehen eine Bilanz der letzten fünf Jahrzehnte der afrikanischen Unabhängigkeiten. Ergebnis ist ein abwechslungsreicher und zum Nachdenken anregender Band, der die aktuellen Debatten um Un-Abhängigkeit und Dekolonisierung zum ersten Mal einer deutschsprachigen Leserschaft zugänglich macht und gleichzeitig zahlreiche Autor/innen erstmalig in deutscher Sprache publiziert. Das Buch wurde von der Organisation AfricAvenir International e.V. konzipiert und im Dezember 2010 in deutscher Sprache herausgegeben.

Mehr Infos auf der Homepage von AfricaVenir

Überblick zur Antirassistischen Aktionswoche 2011 in Rostock