Sie sind hier

Januar 2009

Anschlag auf Rostocker Synagoge

Anschlag auf die Rostocker Synagoge - Solidarität mit unseren jüdischen Nachbarn!

eine Erklärung des Rostocker Friedensbündnisses und der Regionalgruppe Mittleres
Mecklenburg der DFG-VK 
In der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2009 wurde auf das Haus Augustenstraße 20 in
Rostock ein Anschlag verübt. Fünf Scheiben wurden eingeschlagen, darunter die Scheibe
über der Eingangstür, in die ein Davidstern eingeschliffen ist.