Sie sind hier

Politikerrunde zur Flüchtlings- und Integrationspolitik

Das GlobalLokal von Radio LOHRO lädt ein zur

Talkrunde mit Landespolitikern zur Flüchtlings- und Integrationspolitik in M-V

  • mit dabei: Julian Barlen (SPD), Peter Ritter (DIE LINKE), Ralf Grabow (FDP), Peter Stein (CDU), Ulrike Seemann-Katz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Rubén Cárdenas (MIGRANET M-V)
  • am Mittwoch, den 17.8. um 17.30 Uhr
  • im Peter Weiss Haus, Doberaner Strasse 21, Rostock

Die Veranstaltung ist einerseits vor die Landtagswahlen gesetzt, andererseits soll die Diskussion mit Bezug zum Thema Lichtenhagen starten. Am 22. August vor 19 Jahren begannen die Ausschreitungen in Rostock Lichtenhagen. Die Verlagerung der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung des Landes nach Nostorf/Horst bei Boizenburg war ein Ergebnis dieser schrecklichen Ereignisse.

Zurzeit gibt es Bestrebungen – zumindest von demokratischen Oppositionsparteien – die zentrale Erstaufnahmeeinrichtung aus der abgelegenen Unterkunft in eine größere Stadt zu verlegen, in der ein besserer und vereinfachter Zugang zu Rechtsanwälten, Beratungsstellen, Vereinen und somit zu sozialen und medizinischen, zu kulturellen und integrativen Angeboten besteht.

Weitere Aspekte der Flüchtlings- und Integrationspolitik in M-V sollen ebenfalls in der auf ca. eineinhalb Stunden angelegten Diskussion zur Sprache kommen.

Das GlobalLokal ist eine Magazin- bzw. Thementalksendung auf Radio LOHRO – jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 18 Uhr (inkl. Sa. – Wdhl. um 14 Uhr) Weitere Informationen zum GlobalLokal findet ihr unter:
http://lohro.de/redaktionen/globallokal